Fortbildung zum

LIFE Trainer & Systemischen Coach


Willkommen im Jetzt!

2-jährige Fortbildung – nächster Fortbildungsbeginn: Januar 2019


Für wen ist diese Fortbildung geeignet?

Die Weiterbildung zum LIFE-Trainer & Systemischen Coach richtet sich an Männer und Frauen aus therapeutischen, sozialen, pädagogischen und humanitären Berufen oder solche, die einen derartigen Beruf anstreben. Auch für alle Führungskräfte und Menschen aus der Geschäftswelt, die ihre soziale und persönliche Kompetenz erweitern möchten, ist diese berufsbegleitende Aus- und Fortbildung genau das Richtige.

 

 

Als LIFE-Trainer & Systemischer Coach

für Bewusstseinsentwicklung und Lebensvisionen

 

  • ...beraten Sie Menschen aller Alterstufen und verschiedenster Berufe ihre Fähigkeiten und Potentiale zu entwickeln.
  • ...unterstützen Sie andere Menschen bei Engpässen des Lebens neue Wege zu finden, eigene Ressourcen zu aktivieren, und in lösungsorientierte Handlungen umzusetzen.
  • ...entwickeln Sie mit den Menschen in Einzelcoachings und kleinen Trainingsseminaren, feinstoffliches Bewusstsein, um mehr und mehr Sicherheit in die eigene geistige Führung zu erlangen.
  • ...schulen Sie Menschen, kreative Wege im Zusammenwirken der 7 Lebensaspekte zu finden.
  • ...geben Sie Raum zur Integration von bisher nicht gelebten Anteilen.
  • ...begleiten Sie Menschen z.B. durch Meditation, Entspannungsübungen und feinstoffliche Seelenarbeit, zu ihrer eigenen Mitte. So entsteht die kraftvolle Unterstützung bei der Entfaltung der Herzensqualitäten von Mitgefühl für uns selbst und schrittweise für alle anderen.
  • ...stärken Sie die Eigenverantwortung eines jeden Menschen.
  • ...fördern Sie die Menschen, den ganzheitlichen Zusammenhang von Körper, Seele und Geist zu erkennen.
  • ...klären Sie die Menschen in vielseitigen Bewusstseinswegen auf z.B. in Ernährung, Wasser, Klang, Licht und unterschiedlichen Themen und Möglichkeiten der Gesundheitspflege.
  • ...schulen Sie den Blick für systemische Zusammenhänge und unterstützen persönliche Selbstheilungs- und Entscheidungsprozesse einzelner Personen oder Teams durch Aufstellungen.
  • ...zeigen Sie Wege auf, wie Menschen ihre Ausrichtung zur Lebensfreude sowie für das Gelingen in Beruf, Erziehung, Gesundheit und Partnerschaft wieder aktivieren und neu finden können.
  • ...achten sie liebevoll ihre Möglichkeiten und Grenzen in der Begleitung von Menschen und unterstützen bei Bedarf den Weg zu einem therapeutischen Arzt oder Psychotherapeuten.

Inhalte & Ziele

Die Inhalte werden im ersten Ausbildungsjahr mit dem Schwerpunkt der Selbsterfahrung vermittelt und im zweiten Jahr mit dem Schwerpunkt der Umsetzung der Beratungs- und Trainingssituation.

 

Innerhalb der Ausbildungseinheiten wechselt Rundenarbeit an eigenen Themen mit theoretischen Erläuterungen und Hintergrundinformationen. Dazu kommen Übungssequenzen in Kleingruppen.

Pro Jahr ist die Teilnahme an mindestens 2 systemischen Aufstellungsseminaren von Frau Jacobsen als mitwirkender Beobachter empfehlenswert, um die Erfahrungen und Erlebnisse im Rahmen eines Wochenendseminars in Ihrer Anwendung zu erleben.

 

Inhalte:

  • Intuitionsschulung; Vertrauen in die geistige Führung finden
  • Umgang mit Körper, Stimme, Klang und Präsenz
  • Grundlagen der NLP Kommunikationsschulung (anerkannter Grundkurs der DVNLP)
  • Systemisches Coaching
  • Wahrnehmungstraining und prozessorientierte Begleitung
  • Intensive Selbsterfahrung im systemischen Aufstellungsfeld
  1. Grundlagen systemischer Aufstellungsarbeit
  • Selbsterfahrung, Erforschung und Umgang in energetischen übungen, Paarübungen, Meditationen, Reinigung und Energieaufbau. Schulung der inneren Achtsamkeit
  • Übungen aus der Traumahealingarbeit nach Peter Levine (USA) (zur Erkennung von Traumen in der Beratungspraxis)
  • Einführung in die Chakrenarbeit; spirituelle Praxis und Aufstellungen; Kontakt und Verbindung mit dem Höheren Selbst aufbauen
  • Umgang mit den 7 inneren Aspekten zur Förderung der Lebensbalance: Innere Mann, Innere Frau Innere Kind, Höheres Selbst, Verstand, Körper und X-Ebene

 

Die genannten Lehrinhalte und Stichworte erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit. In dem lebendigen Prozess der Gruppe werden darüber hinaus Themen und Inhalte berührt und erläutert, je nachdem wo sie auftauchen. Ein Teil des Vermittelns steht zwischen den Zeilen und entsteht aus dem Augenblick, dem wir uns mehr und mehr anvertrauen lernen und entzieht sich der Beschreibung.

Ziele:

 

  • Sie lernen, mehr zu sich selbst zu stehen, ihre eigene Energie klar zu fühlen und bei sich zu sein.
  • Sie entwickeln Selbstbewusstsein und Liebe im Umgang mit sich Selbst und Ratsuchenden.
  • Sie entwickeln Bewusstsein über ihre Möglichkeiten und Grenzen im Umgang mit sich selbst und in der Beratungssituation.
  1. Sie erlernen die Kunst, in persönlichem oder professionellem Kontext entwicklungs- und lösungsorientiert zu beraten und zu begleiten.
  2. Ihre Sprache wird zielorientiert und kreativ.
  3. Sie erfahren neue Wege, um andere Menschen zu motivieren.
  4. Sie lernen das "Helfersyndrom" zu erkennen und können so die Lösungskräfte Ihres Gegenübers aktivieren.
  5. Sie begleiten und fördern andere Menschen liebevoll bei dem Erkennen ihrer Potentiale und Ressourcen.
  6. Sie werden mit hochwirksamen "Life Tools" umgehen lernen und sie respektvoll und integrativ einzusetzen.
  7. Sie entdecken durch den intensiven 2 Jährigen Selbsterforschungsraum eine mögliche neue berufliche Orientierung und entwickeln neue kraftvolle persönliche Lebensqualität.
  8. Sie schenken sich selbst Zeit und Raum für eine intensive Reifungs- und Wachstumszeit ihrer Persönlichkeit.
  9. Sie erhalten Vertrauen in die Lösungen und Ressourcen der Ratsuchenden.
  10. Sie lernen Schritt für Schritt sich der geistigen Führung anzuvertrauen und vom Tun zum Nicht Tun zu kommen. So können Sie der Kraft, die aus den Bewegungen der Seele kommt, vertrauen lernen.
  11. Sie erfahren die Grundlagen des systemischen Aufstellens.

Dauer – Termine – Ort – Investition – Bedingungen

Dauer

30 Ausbildungstage auf 2 Jahre verteilt

 

Termine

Beginn der nächsten Ausbildung ist im Januar 2019

Die jeweiligen Termine erfahren Sie zeitnah hier auf der Webseite bzw. nach erfolgter Anmeldung per Email.

 

Ort

Überlingen am Bodensee (genauer Ort wird noch bekannt gegeben).

 

Investition

149,86 € pro Tag, inkl. Seminarunterlagen und Getränke

Bezahlung von 1 x 4 Tagesseminaren: 590,- €

Bezahlung von 1 x 3 Tagesseminaren: 478,- €

Gesamtpreis über 2 Jahre: 4496,- €

Die Seminargebühren werden immer spätestens 2 Wochen vor der nächsten Ausbildungseinheit auf das Konto eingezahlt.

In Ausnahmefällen ist auch eine Ratenzahlung der Gesamtsumme über 2 Jahre (= 24 Monate)

von 187,- €  monatlich möglich. Der Dauerauftrag beginnt dann im Januar 2019.

 

Mit der Einschreibegebühr von 478,- € ist ihr Platz und Ihre Teilnahme an der ersten Ausbildungseinheit im Januar 2019 gebucht.

Ihre Anmeldung wird mit einem entsprechenden Ausbildungsvertrag bestätigt.

 

Übernachtung und Verpflegung

Dafür sorgen die Teilnehmer/innen selbst.

Bzw. es wird pro Einheit für das Essens-Büffet 10 € bar für das Wochenende eingesammelt.

 

Anmeldung

Bitte verwenden Sie zur Anmeldung unser Formular. Bitte drucken und füllen Sie es aus und senden es dann unterschrieben per Post an uns.

 

Rücktrittsbedingungen

  • Anmeldungen können bis 8 Wochen vor Ausbildungsbeginn schriftlich storniert werden.
  • Sofern Sie die Einschreibegebühr von 478,- € bereits beglichen haben, wird sie Ihnen zurück überwiesen abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 200,- €.
  • Bei späterer Stornierung, ebenso bei Abbruch der Ausbildung werden die Ausbildungsgebühren in voller Höhe berechnet.
  • Selbstverständlich entfallen die restlichen Gebühren bei Nennung eines Ersatzteilnehmers nach dem ersten Wochenende.
  • In Ausnahmefällen wie z. B. längerer Krankheit muss ein ärztliches Attest vorliegen, damit keine weiteren Ausbildungskosten entstehen.
  • Falls ein Teilnehmer/in nicht den Anforderungen dieser Fortbildung gewachsen ist z. B. im Falle eines Therapiebedarfs, kann die Ausbildungsleiterin Christiana Jacobsen den Ausbildungsvertrag jederzeit kündigen. In jedem Fall ist eine Lösung in beidseitigem Einverständnis angestrebt.

 

Teilnahmebedingungen

Erste Erfahrungen in den Mandakini-Aufstellungsseminaren oder Ferienseminaren sind erwünscht. Falls dies nicht mehr vor Ausbildungsbeginn möglich ist, ist ein Vorgespräch mit der Trainerin Voraussetzung.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung eine kurze Begründung an, warum Sie an dieser zweijährigen Fortbildung teilnehmen möchten.

Falls Sie noch kein Seminar bei Frau Christiana Mandakini Jacobsen besucht haben, vereinbaren Sie bitte ein Vorgespräch unter Tel.: +49 (0)7552 - 38 28 78 9

 

Teilnehmerzahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Dementsprechend empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

 

Zertifikat

Nach erfolgreicher Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.


Anmeldung

Bitte das Anmeldeformular ausgefüllt und unterschrieben per Post an Mandakini Christiana Jacobsen senden.

Download
Mandakini-LIFE-Trainer-Anmeldung+AGBs.pd
Adobe Acrobat Dokument 86.3 KB


Feedback von Teilnehmern der Lifetrainer & Coach Weiterbildung

 

LIFETRAINER & COACH 2 jährige Weiterbildung

Karin K., Lehrkraft, Berlin

 

Ich habe Frau Jacobsen vor 7 Jahren kennengelernt und habe bei ihr sowohl die Ausbildung gemacht als auch ihre Aufstellungsarbeit und ihr Coaching in Anspruch genommen. Seitdem hat sich unser Familienleben sehr zum Positiven verändert.

Wir haben alle wieder den Blick aufs Wesentliche bekommen, das Leben miteinander wurde mehr und mehr leichter aber auch tiefer. Auch in meiner Arbeit haben sich Verständnis, Mitgefühl, Freude verstärkt. Mit meinen Schülern und auch mit meinen Kollegen. Ich erkenne viel schneller die Zusammenhänge und reagiere ruhiger und gelassener. Ich habe in jedem Fall sehr an Integrität, Kraft und Potential gewonnen.

Mandakini Christiana Jacobsen ist für mich ein Vorbild als Trainerin und auch als Mensch. Sie führt ihre Schüler immer wieder zu sich zurück, lebt das was sie unterrichtet vor. Beides leben und lehren macht sie mit viel Freude und Bescheidenheit.

Auch durch sie habe ich ein Stück weit meine Stärken, Potentiale und Grenzen kennenlernen dürfen.

Da sie so ein authentischer Mensch und Lehrerin ist und sich auch immer wieder weiterentwickelt, sowohl mit ihren Schülern, als auch mit ihren eigenen Lehrern, kann ich sie sehr weiterempfehlen, was ich auch immer wieder gerne mache. Meiner Meinung nach braucht diese Arbeit und vor allem die Aufstellungsarbeit sehr viel Achtsamkeit, Langsamkeit und tiefen Respekt und dies ist bei Frau Jacobsen jedenfalls sehr gegeben.

Herzlichen Dank Karin K.


LIFETRAINER & Coach Referenz 2014

Frauke L., Beraterin/Firmen-Coach, Mainz

 

Deine Erfahrungen in der Weiterbildung von Frau Jacobsen , speziell wie sie auch dir gedient haben in deinem beruflichen Kontext und deiner eigenen Persönlichkeitsentwicklung...:

Die Ausbildung bei Frau Jacobsen als Life Trainerin & Coach hat mir vor allem dabei geholfen, meine Beobachtungsgabe im Umgang mit anderen Menschen zu schulen und mir unterschiedlicher Zugänge und individueller Wahrnehmungen von Situationen bewusst zu werden. Dies ist ein Gewinn in meiner Arbeit mit Einzelpersonen, aber auch mit Gruppen, vor allem in kritischen Situationen, die viel Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl erfordern. Ich konnte durch die Instrumente und Techniken, die ich erlernt habe, mich zunächst in einem neuen Bewusstsein selbst erfahren und darüber hinaus mein eigenes Handlungsrepertoire im Umgang mit Anderen erweitern.

Warum ich für dich als Trainerin und Coach wichtig war:

Deine sensible, liebevolle Art und Deine treffsichere Arbeit aus dem Moment heraus machen es möglich, die eigenen Grenzen zu überschreiten, sich selbst neu zu erfahren und in der Folge sich und andere zu heilen.

Warum du mich empfehlen kannst in der Weiterbildung:

Die Vielseitigkeit der Themen, die adressiert werden, gibt zahlreiche Impulse für die Weiterentwicklung des eigenen Seins und Wirkens.

Was dich dazu bewegt hat ,deine Mitarbeiter/Klienten oder Freunde zu mir ins Coaching bzw. zur Auftstellung zu vermitteln:

Du ermöglichst es, durch Deine Dir eigene Art, aus dem Moment heraus auf den Kern einer Herausforderung zu fokussieren, dies auf den Punkt zu formulieren und gleichzeitig liebevoll und behutsam den Blick Deiner Klienten auf eine neue Perspektive zu lenken und eine heilende Erfahrung zu ermöglichen.

 

Eine herzliche Umarmung zurück von Frauke


2 Jahre Weiterbildung Life-Coach

Juliane G.B., Sozialpädagogin, Münster

 

Auch ich habe die Weiterbildung zum Lifetrainer und Coach bei Frau Jacobsen gemacht und sie, die Weiterbildung und Frau Jacobsen, als wirkliche Bereicherung und Erweiterung meiner Sichtweisen erlebt.

Ich habe staunend im Aufstellungsfeld gestanden und gesehen wie verwickelte Prozesse zwischen Menschen, ob beruflich oder privat, zu einer guten Lösung kamen, die sich dann später im Alltag als realisierbar und umsetzbar bewiesen haben.

Wohl jeder in diesen Seminaren war gekommen, weil ihn Konflikte auf der Arbeit oder mit der eigenen Familie, oder strukturelle Erschwernisse bewegten. Die möglichen Lösungen waren oft sehr einfach und die methodischen Grundkenntnisse gut zu erlernen.

Ich habe gelernt sehr bewusst auf ein Thema zu schauen und es von Phantasien und Mutmaßungen zu befreien. Dadurch konnte sich die Essenz eines Konfliktes viel wertfreier und effizienter zeigen und damit eben auch eine Idee für die nächsten Schritte, die sich transparent mitteilen lassen.

Ich kann die Weiterbildung sehr empfehlen egal aus welcher Berufssparte ein Teilnehmer kommt. Denn die gut vermittelten Inhalte sind erlebbar und mit theoretischem Hintergrund verstehbar und zu dem gut nutzbar in allen Bereichen des Lebens. Mit lieben Grüssen Juliane


Lifetrainer und Coach-Ausbildung/ Ferienseminare

Karl K., im Verlagswesen/Coach, Köln

 

Mandakini und ihre Arbeit habe ich vor ungefähr sieben Jahren kennengelernt. Durch ihre Präsenz und Ausstrahlung gelingt es Mandakini in jeder Gruppe schnell ein Feld zu schaffen, in dem Menschen sich sehr weit öffnen können. Sie setzt geschickt und virtuos unterschiedliche Techniken (NLP, Aufstellungsarbeit, SE-Arbeit u.a.m) ein. Dies immer vor dem Hintergrund meditativer Stille und Herzensöffnung. In der LifeTrainer und Coach-Ausbildung durfte ich an mir selbst und auch an vielen Freunden erleben, welche Wachstumssprünge mit Mandakini möglich sind, wenn wir bereit sind, uns etwas länger und tiefer auf ihre Arbeit einzulassen. Neben dem Erlernen vieler grundlegender Techniken ist die Ausbildung vor allem eine Chance zu intensiver Selbsterfahrung, die ich jedem Interessierten uneingeschränkt ans Herz legen kann.

Sei herzlich umarmt, ganz liebe Grüße

Karl Subhuti K.


Erleichterung im Schulalltag, Persönlichkeitsentwicklung

Sahaja, Lehrerin, Konstanz

 

Die Ausbildung zum Lifetrainer mit Mandakini Christiana Jacobsen hat meinen Alltag als Lehrerin enorm bereichert, mein Bewusstsein geschult und mich für viele Situationen im Schulalltag fit gemacht.

So lernen die Kinder heute mit mir in die Stille zu gehen, in Meditation Ruhe und Kraft zu finden. Konfliktsituationen löse ich durch kleine Aufstellungen, das Erlernen der GFK (gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg) ermöglicht es mir in vielen Fällen mit Liebe alle "Parteien" zu beachten. Niemals gibt es einen Verlierer oder Gewinner, jeder erfährt Wertschätzung und Liebe. Die unzähligen Körpererfahrungen während der Ausbildung zum lifetrainer , Erfahrungen in NLP etc. waren nicht nur für meine ganz persönliche Entwicklung eine große Bereicherung, auch für die Arbeit mit Kindern ist es von unschätzbarem Wert - so früh wie möglich wird das bewusste Wahrnehmen der Gefühle geübt.

Jeder Lehrer sollte solch einen Lehrgang durchlaufen! Schade, dass unserer Studium an den staatlichen Seminaren und Hochschulen solch eine Ausbildung nicht zum Inhalt hat.

Danke für diese wunderschönen 2 Jahre mit Menschen, die mir noch heute sehr nah sind.

 

Sahaja, Konstanz